Das System von Grundbuch und Funktion eines beglaubten Grundbuchsblatts in Ungarn

Rechte sowie vom rechtlichen Aspekt bedeutende Tatsachen (wie zB. Minderjährigkeit, oder Entmündigung) bezüglich eines Grundstücks befinden sich in dem Grundbuch. Zwei wichtige Prinzipien des ungarischen Grundbuchs sind die Öffentlichkeit und die öffentliche Glaubhaftigkeit. Grundsätze und allgemeine Regelungen in Bezug auf das Grundbuch sind im Gesetz Nr. V von 2013 über das Bürgerliche Gesetzbuch (im Weiteren: Ptk.) und die weitere Einzelheiten im Gesetz Nr. CXLI von 1997 über das Grundbuch geregelt.…

Read more Leave a comment

Steuerrechtliche Vorteile einer ungarischen Gesellschaft

Das steuerrechtliche System ist in Ungarn in zwei Ebenen gegliedert: zentrale (z.B.: Körperschaftsteuer, MwSt.) und lokale (z.B.: Gemeindesteuer) Ebene. In den beiden Ebenen ist der Prinzip der sog. Eigenschätzung maßgebend. In bestimmten Fällen ist aber die ungarische Steuerbehörde, das Nationale Finanz- und Zollamt (NAV) auch berechtigt, Steuern durchzusetzen und einzutreiben. 1. Körperschaftsteuer Gesetz Nr. LXXXI von 1996 – über die Körperschaftsteuer und die Dividendensteuer definiert die Körperschaftsteuerpflicht, Subjekte der Körperschaftsteuer…

Read more Leave a comment

Die Vorschriften über den Erwerb der Geschäftsanteile und die, beim Firmenkauf in Betracht zu ziehenden Faktoren

Die juristische Person kann in der gesetzlich festgelegten Art gegründet werden. Mit dem Wirksamwerden des neuen Bürgerliches Gesetzbuches sind alle Wirtschaftsgesellschaften, umfassend die offene Handelsgesellschaft und Kommanditgesellschaft im Gegensatz zur früheren Regelung juristische Personen. Eine Wirtschaftsgesellschaft kann laut der Formzwang in Form einer offenen Handelsgesellschaft, Kommanditgesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung oder Aktiengesellschaft gegründet werden. Allgemeiner Überblick- Grundlegende Bestimmungen des Erwerbs der Geschäftsanteile Die Fachliteratur grenzt die Personengesellschaften (OHG, KmG.) von…

Read more Leave a comment